Sommerveranstaltungen Winterveranstaltungen Kletterhalle Bruck/Mur ]


Inhalt: Technik, Taktik (Gehen mit Steigfellen, Spitzkehren, Tempo), Spuranlage, Schnee- u. Lawinenkunde, Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS-Gerät), Lawinen-Airbag, Orientierung, Tourenplanung.

Anforderungen:
Beherrschen des sicheren Stemmschwunges auf der Piste, Kondition für 2-3 Stunden Gehen.

Abkürzungen Leistungen: F = Kursgebühr
LA = Leihausrüstung
HP = Halbpension
L = Lager
Z = Zimmer


 
nach oben
Wochenend-Schitourenkurs für Anfänger im Hochschwabgebiet      

Das Schitourenparadies im Herzen der Steiermark bietet sich für Schitoureninteressierte aus den Einzugsgebieten Wien, Graz, und der näheren Umgebung an. An diesem Wochenende lernen Sie im Zuge zweier Übungstouren die Grundzüge des Schitourengehens kennen. Auch das Thema Lawinengefahr und der Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) ist Inhalt dieses Kurses.

Für Einsteiger ohne Ausrüstung bieten wir kostenlose Leihausrüstunng an (Tourenschi, Felle, Lawinenschaufel, LVS Gerät Mammut Barryvox)

Tägliche Anreise oder Hotelstützpunkt
.

Unser Stützpunkt ist der Seeberghof in Seewiesen, direkt am Fuße des Hochschwab gelegen und bekannt für seine hervorragende und preisgünstige Küche.

Schitouren im Hochschwab
Termine
KursNr
Preis
04.-05.02.2017
104
€ 180,-
Leistungen: F, LA
Mehrkosten bei Hotelstützpunkt: ca. € 59,-/Übernachtung für Zimmer und Halbpension
5-8 Teilnehmer pro Bergführer
 

     
[ Führungswochen Ostalpen | Führungswochen Westalpen Schi Plus ]  
   
 

Copyright © 2015 by Alpinschule Nolimit. Alle Rechte vorbehalten. Nolimit AGB